Nach steigenden Infektionszahlen trotz verschärfter Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie müssen wir nach Inkrafttreten der neuen Corona Verordnung den Sportbetrieb auf den Kugelständen ab Montag, den 2. November 2020 leider erneut einstellen.

Die Bogenschützen dürfen unter Auflagen ihrem Hobby im Freien nachgehen.

Die Begründung hierfür ist folgende: auch wenn Schießen zu den sogenannten Individualsportarten gehört, zählen unsere Schießstände zum Sport im Innenbereich und der ist momentan nicht gestattet.
 
Auszug aus der aktuellen Corona Verordnung:
§ 10 Sport
(1) Training und Wettkampf im Amateur- und Freizeitsport in Mannschaftsportarten und im Kontaktsport sind untersagt. Die sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport in Einzelsportarten auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist nur im Freien und nur alleine, zu zweit oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angehören, zulässig. Im Übrigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 während der gesamten sportlichen Betätigung. Zuschauerinnen und Zuschauer sind nicht zugelassen.



 

Montag, 1. März 2021
01:35:03

Regelung des Schießens an Sonn- und Feiertagen

An Sonn- und Feiertagen ist das Schießen nach 14 Uhr bis maximal Kaliber .22lfB gestattet.
Von dieser Regelung ausgenommen sind Meisterschaften und offizielle Veranstaltungen.

An stillen Feiertagen ist der Schießbetrieb gesetzlich verboten, ausgenommen davon ist das Schießen mit Luftdruckwaffen.

Der Vorstand

     Buchungskalender     

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
6
8
10
11
13
15
17
18
20
22
24
25
27
29
31

nächste Termine

27
Apr
SG1851
Beginn: 19.00 Uhr / Ende: 21.00 Uhr

22
Jun
SG1851
Beginn: 19.00 Uhr / Ende: 21.00 Uhr

10
Aug
SG1851
Beginn: 19.00 Uhr / Ende: 21.00 Uhr

09
Nov
SG1851
Beginn: 19.00 Uhr / Ende: 21.00 Uhr

nächste Arbeitseinsätze

Info Arbeitseinsätze

Auch in der Corona Zeit werden dringende Arbeitseinsätze unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln gemäss der jeweils aktuellen Corona Verordnung durchgeführt. Zur Sicherheit empfehlen wir das Tragen eines Nasen- und Mundschutzes.
Termine für Arbeitseinsätze sind dienstags und nach Absprache mit Geländewart Uwe Maier auch an anderen Tagen.
Unterstützung benötigen auch unsere Hauptschiessleiter bei Sanierungsmaßnahmen auf den Ständen, bitte sprechen Sie diese an.