Aktuelles

Buchungssystem für Standaufsichten und Stände

 

Das neue Buchungssystem ist nun freigeschaltet.

Über dieses Buchungssystem werden die Anmeldungen für Standaufsichten 2021 sowie künftig die Buchung von Schießzeiten/-ständen vorgenommen und verwaltet.

Des weiteren sind darin die Termine für Arbeitseinsätze, Lehrgänge und
Veranstaltungen zu finden.

Die Buchungsmöglichkeit für Schießstände ist aufgrund Corona derzeit deaktiviert.

Für die Nutzung des neuen Buchungssystems ist ein Benutzerkonto
auf der Webseite der SG1851 erforderlich
.

Die Anleitung zur Registrierung findet Ihr hier !

Die Anleitung zur Benutzung des Buchungssystems findet Ihr hier!

Bei Fragen/Problemen bei der Registrierung, dem Benutzerkonto oder
den Buchungen, bitte das Kontaktformular "Kontakt Buchungssystem" verwenden !
( hier klicken oder oben im Menü "Kontakt")

 


 

Vereinsmeisterschaft 2020/2021


Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft werden übernommen vom vergangenen Jahr. Wer weitere bzw. neue Disziplinen melden möchte kann dies gerne tun, das Formular für die VM Meldung findet ihr im Anhang. Das ausgefüllte Formular bitte bis 20. Dezember 2020 in den Vereinsbriefkasten werfen oder per Mail senden an Karlheinz Provo unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Startgeld wird erst fällig mit Erhalt der Startkarte für die weiterführende Meisterschaft.

Das Anmeldeformular findet Ihr hier!


 

Aktualisierung Corona


Nach steigenden Infektionszahlen trotz verschärfter Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie müssen wir nach Inkrafttreten der neuen Corona Verordnung den Sportbetrieb auf den Kugelständen ab Montag, den 2. November 2020 leider erneut einstellen.

Die Bogenschützen dürfen unter Auflagen ihrem Hobby im Freien nachgehen.

Die Begründung hierfür ist folgende: auch wenn Schießen zu den sogenannten Individualsportarten gehört, zählen unsere Schießstände zum Sport im Innenbereich und der ist momentan nicht gestattet.
 
Auszug aus der aktuellen Corona Verordnung:
§ 10 Sport
(1) Training und Wettkampf im Amateur- und Freizeitsport in Mannschaftsportarten und im Kontaktsport sind untersagt. Die sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport in Einzelsportarten auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist nur im Freien und nur alleine, zu zweit oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angehören, zulässig. Im Übrigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 während der gesamten sportlichen Betätigung. Zuschauerinnen und Zuschauer sind nicht zugelassen.



 

Behördliche Anzeige Magazine


Behördliche Anzeige Magazine, die vor dem 13.6.17 erworben wurden

- Anzeige Magazine
- Anlage zur Magazinanzeige

 


 

Anmeldung Waffen


Anzeige für erlaubnispflichtige Schusswaffen


 

Eure Hilfe wird benötigt


Unser Verein lebt von der aktiven Beteiligung seiner Mitglieder am Vereinsleben.
Auch in diesem Jahr ist die Unterstützung in Form von 20 Arbeitsstunden sehr wichtig für unsere Schützengesellschaft um den Erhalt und Ausbau der Standanlagen zu fördern, den sicheren Schiessbetrieb durch qualifizierte Aufsichten zu gewährleisten und den Vereinsbetrieb zu organisieren.
Wer sich einbringen möchte beispielsweise in Form von Grünpflegearbeiten, Aufsichtsdienst, Bürotätigkeiten oder Thekendienst kann sich gerne an Silke Moller wenden, telefonisch unter 01705393680 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.



 

Mitgliederversammlung 2020


Laut Gesamtvorstandsbeschluss wird die Mitgliederversammlung 2020 aufgrund der Corona-Situation in diesem Jahr nicht stattfinden.

 


 

Bitte beachten!


Keilerstand wegen Sanierungsmaßnahmen zur Zeit gesperrt

 


 

Vereinsgaststätte geschlossen


Die Vereinsgaststätte ist aufgrund der Kündigung unserer Pächter ab sofort leider geschlossen.
Damit die Mitglieder wieder einen Ort der Zusammenkunft haben freuen wir uns über Anregungen von Euch.


 

Auswirkungen des 3. Waffenrechtsänderungsgesetzes


Auswirkungen des 3. Waffenrechtsänderungsgesetzes

Antrag nach § 58 Absatz 17 Waffengesetz (WaffG) in Verbindung mit § 40 Absatz 4 WaffG über den Altbesitz eines oder mehrerer verbotener Magazine oder Magazingehäuse (PDF, 151KB)

 


 

Aktuelle Waffenrechtsänderungen


Hier gibt´s weitere Info´s.

 


 

Donnerstag, 26. November 2020
01:49:27

Regelung des Schießens an Sonn- und Feiertagen

An Sonn- und Feiertagen ist das Schießen nach 14 Uhr bis maximal Kaliber .22lfB gestattet.
Von dieser Regelung ausgenommen sind Meisterschaften und offizielle Veranstaltungen.

An stillen Feiertagen ist der Schießbetrieb gesetzlich verboten, ausgenommen davon ist das Schießen mit Luftdruckwaffen.

Der Vorstand

     Buchungskalender     

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

nächste Arbeitseinsätze

nächste Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Info Arbeitseinsätze

Auch in der Corona Zeit werden dringende Arbeitseinsätze unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln gemäss der jeweils aktuellen Corona Verordnung durchgeführt. Zur Sicherheit empfehlen wir das Tragen eines Nasen- und Mundschutzes.
Termine für Arbeitseinsätze sind dienstags und nach Absprache mit Geländewart Uwe Maier auch an anderen Tagen.
Unterstützung benötigen auch unsere Hauptschiessleiter bei Sanierungsmaßnahmen auf den Ständen, bitte sprechen Sie diese an.