Die Deutsche Meisterschaft im Standardprogramm Kurz- und Langwaffen war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg für den Schiessport als solchen. Mit über 2100 Schützinnen und Schützen bei über 10.000 Starts wurde die Meisterschaft an insgesamt sieben Wettkampftagen an der Kapazitätsgrenze durchgeführt. Die organisatorische Abwicklung wurde angesichts dieser Mammutaufgabe trotzdem hervorragend erfüllt, wie man aus den vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer entnehmen kann.

Von den 166 BDS Mitgliedern der SG Ludwigshafen haben sich 21 Mitglieder der SG für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Die Vereinskameradinnen und Kameraden waren 58 mal an den Schiessständen angetreten und der Erfolg war beachtlich. Die SG Ludwigshafen konnte sich 25 mal unter den Top Fünf behaupten! Davon entfielen auf den Titel „Deutscher Meister“ 11 Plätze, den zweiten holten sich vier 1851er und weitere sechs erkämpften sich die Bronze Medaille.

Die Verteilung in den verschiedenen Disziplinen ist nicht weniger interessant. Es waren einige 300 Meter Schützen am Start. Was ebenfalls erfreulich ist, ist das starke Teilnehmer Feld in den Disziplinen Mehrdistanz, Fallplatten und die verschiedenen Speed Disziplinen. Besonders hier wird sich in Zukunft mit der Fertigstellung unseres Mehrdistanzstandes noch einiges an Trainingsmöglichkeiten ergeben, das sich höchstwahrscheinlich auch in zukünftigen Medaillenspiegeln positiv niederschlagen wird.

Die Ergebnisse findet Ihr hier!


 

Donnerstag, 4. Juni 2020
16:23:12

Regelung des Schießens an Sonn- und Feiertagen

An Sonn- und Feiertagen ist das Schießen nach 14 Uhr bis maximal Kaliber .22lfB gestattet.
Von dieser Regelung ausgenommen sind Meisterschaften und offizielle Veranstaltungen.

An stillen Feiertagen ist der Schießbetrieb gesetzlich verboten, ausgenommen davon ist das Schießen mit Luftdruckwaffen.

Der Vorstand

nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

nächster Arbeitseinsatz

Jun
9

09.06.2020 09:00 - 14:00

Jun
16

16.06.2020 09:00 - 14:00

Jun
23

23.06.2020 09:00 - 14:00

Info Arbeitseinsätze

Auch in der Corona Zeit werden dringende Arbeitseinsätze unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln gemäss der jeweils aktuellen Corona Verordnung durchgeführt. Zur Sicherheit empfehlen wir das Tragen eines Nasen- und Mundschutzes.
Termine für Arbeitseinsätze sind dienstags und nach Absprache mit Geländewart Uwe Maier auch an anderen Tagen.
Unterstützung benötigen auch unsere Hauptschiessleiter bei Sanierungsmaßnahmen auf den Ständen, bitte sprechen Sie diese an.

Go to top