Aktuelles

Buchungssystem für Schießstände


In diesem Buchungssystem könnt Ihr euch registrieren und einen 25m-, 50m-, 100m-, oder Vorderlader-Stand an unseren Schießtagen (Dienstag, Freitag und Sonntag) buchen.

Bitte die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen einhalten!



 

Regeln zum eingeschränkten Schießbetrieb unter Corona


Hier gibt es weitere Info´s!

 


 

Aktuelle Information


Ab Mittwoch den 3. Juni 2020 kann der Schießbetrieb auf der Standanlage wieder aufgenommen werden.
Jahresschießkarten- und Schlüsselinhaber können unter Einhaltung des Hygiene- und Sicherheitskonzepts die Stände regulär nutzen. Die Aushänge sind zu beachten.
Alle anderen Mitglieder können an den öffentlichen Schießtagen Dienstag, Freitag und Sonntag nach vorheriger Terminbuchung trainieren. Es gelten Schießzeiten von 45 Minuten, zu jeder vollen Stunde wird gewechselt damit möglichst viele die Trainingszeiten nutzen können.
Das Büro und alle Vereinsräume bleiben weiterhin geschlossen. Es können keine Scheiben und Munition zur Verfügung gestellt werden.
Die Schießleitereinteilung ist gemäß Aufsichtsplan 2020, Schießleiterausweise sind zu tragen.

Die Stände dürfen nur von einer begrenzten Anzahl Schützen gleichzeitig genutzt werden. Um dies sicherzustellen, wird ein elektronisches Kalendersystem eingeführt, mit dessen Hilfe unsere Mitglieder Trainingstermine vorbuchen können. Jeder Schütze darf pro Tag und Stand nur 1 Termin buchen. Dies gilt für Dienstag, Freitag und Sonntag.

An den anderen Tagen gilt die Personenbegrenzung ebenfalls auch ohne vorherige Terminbuchung.

Sicherheits- und Hygienemaßnahmen
Zwischen den Schützen und zur verantwortlichen Aufsicht wird ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5m eingehalten. Dies gilt vor, während und nach Beendigung des Trainings.

Der Verein stellt am Eingang zu den Ständen Desinfektionsmittel zur Verfügung. Vor Betreten des Schießstands sind die Hände zu desinfizieren. Die Aufsicht desinfiziert im Anschluss alle benutzten Gegenstände die nicht im Besitz des Schützen sind.

Nach Beendigung ihrer Trainingseinheit haben die Schützen das Vereinsgelände zu verlassen.


Informieren Sie sich stetig über Änderungen auf unserer Homepage.
Danke für das Verständnis für die momentane Situation.


 

Bitte beachten!


Anfrage zur Wiederaufnahme des Schießbetriebs mit Vorlage eines Hygienekonzepts an die zuständige Behörde läuft, sobald es weitere Informationen gibt werden diese auf der Homepage veröffentlicht.
Bis dahin bitten wir um etwas Geduld und Verständnis für diese außergewöhnliche Situation.



 

Vorstand und Mitglieder trauern um





 

Aktuelle Waffenrechtsänderungen


Hier gibt´s weitere Info´s.

 


 

Info Corona und Sport


22.04.2020:
Stellungnahme Schützenkreis Ludwigshafen

20.04.2020:
Hier gibt es weiter Info´s!

 


 

Erlass + Aktuelle Informationen


Erlass: weitere Kontaktreduzierende Maßnahmen

Allgemeinverfügung

 

Aktuelle Information Stand 18.3.2020

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Ländern am 17.3.2020 weitergehende Maßnahmen zur Einschränkung der Verbreitung des Coronavirus beschlossen.
Davon sind auch die Sportvereine betroffen: Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist zu schließen. Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sind zu verbieten.

Der Schießbetrieb auf der Anlage der Schützengesellschaft ist daher komplett eingestellt.
Dies gilt ab Mittwoch 18.3.2020 bis auf Weiteres und betrifft alle Schießstände.

 


 

Eingeschränkte Öffnungszeiten / Waffenerwerbsmeldungen


Waffenbehörde Stadt Ludwigshafen, hier findet Ihr weitere Info´s!

 


 

Wichtige Information


Aufgrund der Allgemeinverfügung der Stadt Ludwigshafen vom 10.03.2020 in Bezug auf die Ausbreitung des Corona Virus und der derzeitigen Risikobewertung des Robert Koch Instituts sehen wir uns gezwungen, den öffentlichen Schießbetrieb bis auf weiteres einzustellen.
Die Wettkämpfe für das Sportjahr 2020 wurden von Seiten des PSSB und DSB abgesagt, dies betrifft sowohl die Meisterschaften als auch die Rundenkämpfe.
Das Ostereierschießen kann in diesem Jahr leider ebenfalls nicht stattfinden.
 
Dringende Anfragen bzgl. waffenrechtlicher Angelegenheiten bitten wir per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten oder die Dokumente per Post zu senden.
 
Wir bitten um Euer Verständnis für die aktuelle Situation und halten Euch auf unserer Homepage auf dem Laufenden.

 


 

PSSB sagt alle Schiesssportveranstaltungen ab!


Der PSSB sagt alle Schiesssportveranstaltungen für das Jahr 2020 ab!

Da der DSB alle Deutsche Meisterschaften 2020 abgesagt hat, wird die Landesmeisterschaft 2020 auch nicht durchgeführt.

Das Bundeskönig- und Bundesjugendkönigschiessen wurden auch abgesagt.

Die Relegation LP / LG, Referentensitzung, Sportleitersitzung und Bogensitzung finden nicht statt.

Rundenwettkämpfe werden auf Landesebene (Bezirksligen, Pfalzligen und Oberliga) bis auf weiteres nicht durchgeführt.

Kreismeisterschaften sollten alle abgebrochen werden.

Am Montag den 16.03.2020 wird eine Stellungnahme des PSSB, mit weiteren Maßnahmen veröffentlicht.
Das Präsidium des PSSB

 


 

Arbeitseinsatz jeden Dienstag


Bis auf weiteres finden jeden Dienstag ab 9 Uhr Arbeitseinsätze statt!
Geländearbeiten und Pflege der Schießstände, bei Interesse bei Uwe Maier melden.

 


 

Spendenaufruf





 

Luftdruckwaffentraining


Ab 18. Juli 2019 findet donnerstags ab 19 Uhr ein Luftdruckwaffentraining mit Trainer Karlheinz Provo statt.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme auch im Hinblick auf die bevorstehenden Rundenkämpfe.


 

Imagefilm Bogenschießen


 


 

Leistungsabzeichen


Leistungsabzeichen des DSB können im Luftdruckwaffenbereich bei Sportwart Karlheinz Provo, sowie in allen anderen Disziplinen bei Thomas Aster beantragt werden.

Weitere Info´s hier.

 


 

Paten für neue Mitglieder


Paten für neue Mitglieder gesucht, bitte im Büro melden.


 

Donnerstag, 4. Juni 2020
18:18:58

Regelung des Schießens an Sonn- und Feiertagen

An Sonn- und Feiertagen ist das Schießen nach 14 Uhr bis maximal Kaliber .22lfB gestattet.
Von dieser Regelung ausgenommen sind Meisterschaften und offizielle Veranstaltungen.

An stillen Feiertagen ist der Schießbetrieb gesetzlich verboten, ausgenommen davon ist das Schießen mit Luftdruckwaffen.

Der Vorstand

nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

nächster Arbeitseinsatz

Jun
9

09.06.2020 09:00 - 14:00

Jun
16

16.06.2020 09:00 - 14:00

Jun
23

23.06.2020 09:00 - 14:00

Info Arbeitseinsätze

Auch in der Corona Zeit werden dringende Arbeitseinsätze unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln gemäss der jeweils aktuellen Corona Verordnung durchgeführt. Zur Sicherheit empfehlen wir das Tragen eines Nasen- und Mundschutzes.
Termine für Arbeitseinsätze sind dienstags und nach Absprache mit Geländewart Uwe Maier auch an anderen Tagen.
Unterstützung benötigen auch unsere Hauptschiessleiter bei Sanierungsmaßnahmen auf den Ständen, bitte sprechen Sie diese an.

Go to top